Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Förderung der Ausbildung von wissenschaftlichem Nachwuchs

  • gemeinsames Lehrangebot auf hohem Niveau (in Regelstudien und/oder der Weiterbildung, Summer Schools, etc.)

  • Austausch von Gastdozenten innerhalb des Disaster Competence Network Austria und mit externen internationalen Institutionen insbesondere zur Förderung von JungwissenschafterInnen

  • Verbesserte Postgraduierte Ausbildung durch das vom Netzwerk unterstützte Angebot

  • Anregung und Unterstützung von Graduate Schools und gemeinsamen Doktoratsprogrammen

Unterstützung des Wissenstransfers zwischen den Akteuren der Sicherheits- und Katastrophenforschung

  • Organisation und Durchführung von Workshops, Symposien und Konferenzen

  • Möglichkeiten für Publikationen und Vorträge auf der Plattform Disaster Competence Network Austria

  • Verbesserung der internen Kommunikation und der Kommunikation nach außen durch einen eigenen Internetauftritt
Website2_byChristianResch_BMLVS